Koordinierungsstelle gegen Frauenhandel – KOOFRA e.V.

 

Ansprechpartner*inKatrin Kirstein
Adresse Postfach/P.O. Box 50 01 31
22701 Hamburg
E-Mail info@koofra.de
Telefon+49-(0)40-67 999 757
Fax+49-(0)40-67 999 758
Webseite http://www.www.koofra.de
Trägereigenständig (eingetragener Verein)
Förderer Zuwendungen der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
ZielgruppenEU-Bürger*innen
andere Herkunftsstaaten
Geflüchtete
Frauen, weitere (Männer in Ausnahmefällen)
BeratungsthemenZwangsarbeit
sonstige BeratungsthemenZwangsprostitution, Menschenhandel
Angebote– Beratung und Begleitung für von Menschenhandel (Zwangsprostitution und Zwangsarbeit) betroffene Frauen
– Bedürfnisorientierte, personengerechte und anonyme Beratung, Betreuung und Begleitung in der Erstsprache
– Information über Rechte und Unterstützung bei der Wahrnehmung von Rechten
– anwaltliche Erstberatung
– Vermittlung von Unterkünften
– Vermittlung in medizinische Versorgung
– Vermittlung zu Krisenintervention und therapeutischen Gespräche
– Vermittlung zu Bildungsmöglichkeiten: Sprach- und Alphabetisierungskurse, Unterstützung bei Bewerbung, Ausbildungs- und Arbeitssuche
– Kulturelle Mediation: Informationen über gesellschaftliche Strukturen, Umgang mit Behörden und Schriftverkehr sowie das soziale Leben in Hamburg
– Begleitung zu Ämtern und Behörden durch kulturelle Mediatorinnen und Unterstützung bei der Antragstellung bezüglich Sozialleistungen, Entschädigung und Passangelegenheiten
– Psychosoziale Begleitung und Unterstützung im Ermittlungs- und Strafverfahren
– Unterstützung für den Fall der Rückkehr in das Herkunftsland, wenn gewünscht
– Fernbetreuung bei Rückkehr in das Herkunftsland
– Kontaktaufnahme/Vermittlung zu Nichtregierungsorganisationen im Herkunftsland, wenn gewünscht
SprachenIn der Regel erfolgt die Beratung in der Erstsprache der Klient*innen. Derzeit können wir in 14 Sprachen beraten. Sollte eine Sprache im Team nicht vorhanden sein, arbeiten wir mit externen Dolmetscherinnen.

Albanisch, Arabisch, Bambara, Bulgarisch, Bosnisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Mazedonisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch

Stand09.04.2018